Wie kann ich den Akku meines HUAWEI Mate 40 schonen?

Die auf Android-Handys installierten Batterien und damit Ihr HUAWEI Mate 40 sind Lithium-Ionen-Akkus. Diese Batterie ist widerstandsfähiger gegen vollständige Entladung. Seine Autonomie bleibt jedoch begrenzt, je nachdem, wie Sie Ihr HUAWEI Mate 40 verwenden. Die Milliamperestunde ist die Kapazität des Akkus, je höher seine Nummer, desto größer die Kapazität des Akkus. Die Verwendung Ihres Smartphones wirkt sich auf die Akkulaufzeit aus. Wenn Sie nur SMS senden oder telefonieren, bleibt Ihr Akku lange genug aufgeladen. Auf der anderen Seite, wenn Sie viele Anwendungen nutzen, viel Musik hören oder ins Internet gehen, erhöht sich der Verbrauch des Akkus. Es gibt viele Techniken, um den Akku eines Android-Telefons zu schonen. Wir werden sie Ihnen in diesem Tutorial erklären.

Save-Batterie-huawei-mate-40

Entdecken Sie unseren Artikel für Verlängern Sie die Akkulaufzeit Ihres HUAWEI Mate 40.

Passen Sie die Helligkeit an, um die Autonomie Ihres HUAWEI Mate 40 . zu verbessern

Die Helligkeit eines Telefonbildschirms verbraucht viel Akku. Je heller es ist, desto mehr Akku verbraucht es. Deshalb Verringern Sie die Helligkeit Ihres HUAWEI Mate 40 ermöglicht es Ihnen, die Entladung Ihres HUAWEI Mate 40 zu verlangsamen. Wir haben einen ganzen Artikel der Anpassung der Helligkeit und der Aktivierung des Auto-Modus gewidmet.

Füge deinem Android ein dunkles Design hinzu

Wenn Sie ein dunkles Thema für Ihr Smartphone wählen, wird der Akkuverbrauch reduziert. Entdecken So ändern Sie das Design Ihres HUAWEI Mate 40 in einem anderen Artikel. Helles Licht auf einer Seite verbraucht mehr Akku.

Versetzen Sie Ihr HUAWEI Mate 40 in den Flugmodus

Wenn Ihr Smartphone nicht gut aufnimmt, zögern Sie nicht, es in den Flugmodus zu versetzen oder deaktiviere die mobilen Daten deines HUAWEI Mate 40 vorübergehend, um Batteriestrom zu sparen. Schneide das WLAN ab , wenn Sie nicht verbunden sind, verhindert, dass Ihr Smartphone ständig nach dem nächsten WLAN sucht.

Schließen Sie die Apps, die den meisten Akku verbrauchen

Das Schließen einer App, die viel Strom verbraucht, ist eine gute Möglichkeit, die Entladung Ihres HUAWEI Mate 40 zu verlangsamen. Eine App kann weiterhin im Hintergrund aktiv sein und somit Akku und Strom verbrauchen.

Lokalisierung deaktivieren

Wenn Sie den Ortungsdienst Ihres HUAWEI Mate 40 nicht verwenden, zögern Sie nicht, ihn zu deaktivieren. Um den Standort auf Android zu deaktivieren, gehen Sie zu das Einstellungsmenü Ihr HUAWEI Mate 40 und Sicherheit und Standort et Lage . Dann können Sie Erweitert auswählen und dann den Standort per WLAN und Bluetooth deaktivieren.

Deaktivieren Sie den Google Assistant auf Ihrem HUAWEI Mate 40

Der Google Assistant bleibt grundsätzlich in Betrieb. Ständiges Zuhören ermöglicht es Ihnen, Ihre Anfragen von Google Assistant zu hören. Wenn Sie diesen Assistenten nicht verwenden, deaktivieren Sie ihn:

  • gehe zur Google-App
  • und wählen Sie mehr Optionen
  • Nach am Einstellungen
  • und wählen Sie im Abschnitt Google Assistant die Option Einstellungen
  • Deaktivieren Sie den Assistenten

Benachrichtigungen von einem Android-Smartphone entfernen

Das effektive Verhindern, dass eine App Ihnen Benachrichtigungen sendet, ist eine gute Möglichkeit, den Akku, aber auch die Daten zu schonen.

Wenn Sie nach anderen Tutorials zu Ihrem HUAWEI Mate 40 suchen, können Sie sich die Tutorials in der Kategorie ansehen: HUAWEI Mate 40.