Ihr Xiaomi Mi 9T ist ins Wasser gefallen, was tun?

Wie so oft kann Ihr Xiaomi Mi 9T ins Wasser fallen. Sie haben keine Ahnung, ob Ihr Android-Laptop ist wasserdicht . Das Risiko, ein Handy in Wasser zu tauchen, ist Oxidation und damit eine zukünftige Fehlfunktion Ihres Telefons. Ist Ihr Xiaomi Mi 9T wasserdicht?

Handy ins Wasser gefallen Xiaomi-Mi-9T

Wasserdichtigkeit der neuesten Laptops

Jetzt bieten die meisten Hersteller Laptops an, die nach IP68-Standards wasserdicht sind. Dies zeigt an, dass sie mindestens 1 Minuten lang gegen die Auswirkungen des Eintauchens in Wasser mit einer Tiefe von mehr als 30 Meter geschützt sind. Machen Sie jedoch keinen Fehler, das Siegel ist nicht vollständig. Ein wasserdichtes Mobile sichert Sie vor einem versehentlichen Sturz im Schwimmbad, auf der Toilette, in der Badewanne usw.

Um zu überprüfen, ob Ihr Xiaomi Mi 9T wasserfest ist, suchen Sie sein Datenblatt und versuchen Sie, IP68 zu finden. Wenn dies vorhanden ist, bedeutet dies alles, dass es unter bestimmten Bedingungen wasserdicht ist, wie oben gezeigt.

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Xiaomi Mi 9T ins Wasser gefallen ist?

Alle folgenden Hinweise helfen Ihnen, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, falls Ihr Smartphone ins Wasser fällt, und um seine zukünftige ordnungsgemäße Funktion zu gewährleisten. Es ist jedoch nicht zu 100% wirksam. Was tun, wenn Ihr Xiaomi Mi 9T tatsächlich ins Wasser gefallen ist? Nehmen Sie zuerst Ihr Telefon sofort aus dem Wasser. Wenn Sie es in Meerwasser fallen gelassen haben, müssen Sie es mit sauberem Wasser abspülen. Dann werden wir alle Schritte entdecken, wenn Sie ein Handy finden möchten, das nach dem Eintauchen funktioniert.

Schalten Sie Ihr Xiaomi Mi 9T aus

Als erstes müssen Sie Ihr Smartphone ausschalten. Dadurch werden Kurzschlüsse verhindert.

Batterie abklemmen

So war es auf alten Laptops möglich, aber derzeit werden Smartphones fast nicht entfernbar sein. Oder wenn Sie sie auseinander nehmen, riskieren Sie, den Garantievertrag zu brechen.

Entfernen Sie so viel Wasser wie möglich aus Ihrem Xiaomi Mi 9T

Nehmen Sie ein Papiertuch, kein Toilettenpapier. Schwamm so viel wie möglich. Sogar am Klinkenanschluss, USB-C-Anschluss, um so viel Feuchtigkeit wie möglich zu entfernen.

Legen Sie Ihr Smartphone in Reis

Legen Sie dann im letzten Schritt Ihr Xiaomi Mi 9T in eine Schachtel, eine Tupperware, einen wiederverschließbaren Beutel, … und füllen Sie es mit Reis. Fest verschließen. Lassen Sie Ihr Smartphone mindestens 24h-48h liegen. Ohne es zu berühren oder erneut anzuzünden.

Was sollten Sie tun, wenn sich Ihr Xiaomi Mi 9T nach einem Sturz ins Wasser nicht wieder einschaltet?

Wie oben angegeben, schalten Sie Ihr Xiaomi Mi 9T vor allem nicht wieder ein, bevor es mindestens 24-48 Stunden getrocknet ist. Stellen Sie es nicht auf eine Heizung oder einen sehr heißen Gegenstand. Sie riskieren es Überhitzen Sie Ihr Xiaomi Mi 9T. Nur weil Ihr Telefon außen trocken aussieht, heißt das nicht, dass es innen trocken ist.

Wenn Ihr Smartphone abnehmbar ist, entfernen Sie alle Wände und den Akku. Was die Trocknung optimiert. Anschließend weitere 24 Stunden trocknen lassen. Versuchen Sie dann, Ihr Xiaomi Mi 9T erneut einzuschalten.

Überprüfen Sie die Ladung

Tatsächlich haben Sie Ihr Telefon 48 Stunden lang nicht aufgeladen. 1 Stunde aufladen. Versuchen Sie dann, es wieder einzuschalten.

Schwarzer Bildschirm beim Starten Ihres Smartphones

Sehen Sie sich unseren Artikel an, Was tun, wenn der Bildschirm Ihres Xiaomi Mi 9T schwarz ist??

Deckt mich meine Versicherung, wenn mein Handy ins Wasser gefallen ist?

Die meisten tragbaren elektronischen Geräte haben Tauchsensoren. Diese Sensoren ändern ihre Farbe, sobald sie mit einer Flüssigkeit in Kontakt gekommen sind. Und wenn doch, wird dies in der Regel vom Hersteller oder der Versicherung als Grund für eine Garantieverletzung betrachtet.

Wenn Sie weitere Informationen zu Ihrem Xiaomi Mi 9T wünschen, laden wir Sie ein, die anderen Seiten in der Kategorie zu besuchen: Xiaomi Mi 9T.